Sonntag, 16. Juli 2017

Weekly Me. Was war los beim Styleunicorn?

Weekly Me. Was war los beim Styleunicorn?


Diese Woche ging es endlich wieder bergauf und somit konnte ich auch einiges erledigen, was in der Vorwoche leider liegen geblieben war. Zusätzlich habe ich es sogar geschafft, einige Projekte, an denen ich schon länger arbeite, endlich soweit zu bringen, dass nun nicht mehr viel fehlt, bis ich sie bekanntgeben kann. 

Ich arbeite ja nun schon seit einiger Zeit an ein paar neuen Projekten, die ich gerne bald fertig stellen möchte, jedoch war ich jedes Mal kurz vorher nie wirklich zufrieden, mit dem, wie es war. Nun habe ich sie aber soweit, dass ich tatsächlich mal zufrieden bin (man glaubt es kaum, hat ja lange gedauert) und sie nun wohl auch endlich bald bekannt geben kann. Was genau, das erfahrt das ist, das erfahrt Ihr dann schon noch.
Außerdem habe ich mir nun endlich mal einen kleinen Camcorder besorgt, sodass ich üben kann, Videos zu machen. Bisher hatte ich das noch nicht. Und ob ich es jemals zu einem Youtube- Kanal schaffe, ist auch noch fraglich. Da bin ich noch gar nicht sicher, ob das so mein Ding ist.

Gelesen

Gelesen habe ich diese Woche "Junktown" von Matthias Oden, einen Roman aus den Bereichen Sci- Fi, Dystopie und Thriller. In dem Buch geht es um eine Stadt, in der Konsumrausch verpflichtend und Abstinenz Hochverrat ist und einen Inspektor, der einen nicht so alltäglichen Mordfall aufklären muss, von dem er bald merkt, dass er in diesen lieber nicht hätte verstrickt werden sollen. Eigentlich gefällt mir das Buch recht gut, dennoch bin ich dieses Mal noch nicht sicher, ob ich es wirklich rezensieren werde.

Genervt

Genervt hat mich diese Woche, dass gefühlt wirklich jeder ständig eine Meinung zu dem Interview von Caro Daur in dem Manager- Magazin hatte. Ich hatte am Ende gar keine Meinung mehr, noch ins Netz zu schauen, denn irgendwo geisterte leider immer noch etwas herum. Es ist komisch, wie viele bei manchen Menschen oder Dingen etwas zu sagen haben, und sonst interessiert sie das Thema unter Umständen gar nicht.

So, das war meine letzte Woche. Wie war Eure Woche? Habt Ihr einen Lesetipp? Und was hat Euch genervt?

XoXo, Ira Jade

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen